wollstube

  Startseite
    Dies und Das
    Stricken
    Strick-Filzen
    Wolle
    Spinnen
    Filzen
    Färben
    Shopgeschichten
    Weben
    Wollfeeaktion
  Über...
  Archiv
  Eigene Anleitungen
  Fertige Werke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   Mein Shop
   Daniela
   Zizi
   Franziska
   Beatrice
   Stefanie
   Marlies
   Katarina
   Regina
   mumintroll
   Lismeta
   Weben Madeleine
   Weben Helga
   Weben
   Weben Weavingspirit
   Ramona
   Angelika
   Krawuggl
   chlick chlack
   Wollmeise
   Wollbindung
   Faserfimmel
   Maartje
   Mascha
   Angela
   Jana
   spinntantchen
   die farbe ev
   knittwopurltwo
   stricky
   sweetgeorgia



http://myblog.de/wollstube

Gratis bloggen bei
myblog.de





Floh- und Antiquitätenmarkt in Mellingen

Letzten Samstag war ich mit einer guten Kollegin auf dem Antiquitäten und Flohmarkt in Mellingen mit über 160 Marktständen!!!!
Eigetlich wollte ich ja gar nichts kaufen!!!!!
Aber es kam anders als gedacht. Zuerst lief ich an eine Kiste die voll mit Seidengarn war. Nach einem kurzen Verhandlungsgespräch hatte ich einen Sack Seide (ca 1,2 Kg) in der Hand und die Verkäuferin 15.- von mir!!!!!!!!!
Im Laden hätte ich weit mehr bezahlt und es mir sicher nicht geleistet. Der einzige Nachteil; die Wolle ist sehr dreckig und muss vor dem Gebrauch noch gewaschen werden. Aber das ist bei dem Preis ja kein Problem.
Zwei Stände weiter, ich wollte ja nichts kaufen!!! Aber siehe da ein ganz spezieller Wollwickler grinst mich an und ich muss ihn haben. Dank Unwissenheit des Verkäufers musste ich nur 10.- ausgeben und bin nun stolze Besitzerin eines speziellen Wollwicklers.
Habe ich es schon gesagt? Eigentlich wollte ich nichts kaufen!
Ich kann aber jedem der gerne an Floh- und Antiquitätenmärkte geht den von Melligen nur empfehlen, er findet jeweils am letzten Samstag im April in der Altstadt von Melligen statt und ist einfach super.
Ps: Fotos folgen in den nächsten Tagen, die Kamera ist ausser Haus.
2.5.06 20:47


Sunrise Knöpfe

Gestern war ich unterwegs und habe die Knöpfe zu meiner Sunrise Jacke gefunden.
Ich habe es am Wochenende wirklich geschafft und habe sie zusamengenäht. Fertig gestrickt war sie schon vor 2 Wochen!
Jetzt muss ich nur noch die richtigen Positionen für die Knöpfe finden und sie dann annähen.
Was ich jetzt schon sagen kann, das Ding gefählt mir super, sie passt perfekt inkl. Armlänge und wird definitiv mein Lieblingsstück.

4.5.06 13:56


Lochmuster

Diese Woche war Stricktechnisch nicht viel los!
Die Sunrise ist fertig und wurde auch schon öfters getragen.
Das Foto lässt aber noch auf sich warten da der Fotograf nur ein schön Wetter Foto draussen machen möchte! Vielleicht kommt die Sonne ja heute mal!
Ansonsten bin ich fleissig am Lochmuster üben, damit ich bis am Montag vielleicht ein Muster habe das mir Stricktechnisch zusagt. Mit Wolle aussuchen ist ja noch nichts. Ich bin jetzt schon gespannt wen ich bewichteln darf.
Unten seht ihr noch das lange versprochene Foto vom neuen Wollwickler und einem ganz kleinen Teil der Seide. Wegen Nebel!!!! draussen!! einen Innenaufnahme.

11.5.06 08:11


Fix und Fertig

Nun zeige ich euch entlich meine fertige Sunrise Circle Jacket.
Fertig war sie zwar schon vor einer Woche aber das Foto fehlte noch.
Obwohl ich während des strickens richtige Ängstzustände hatte das die Ärmel zu lang, ich zu wenig Wolle und die Jacke sowieso nie fertig wird, bin ich jetzt super glücklich damit.
Die Ärmel sitzen perfekt und auch sonst ist es bereits mein Lieblingsstück.
Dank dem Knitalongs würde es auch nicht zu einem ewigen Werk. Nochmals herzlichen Dank an Luna für die Organisation.

Gestrickt aus 680 gr.Handgesponnener Merino. Einem Multicolor Kammzug von Wollknoll.
12.5.06 08:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung