wollstube

  Startseite
    Dies und Das
    Stricken
    Strick-Filzen
    Wolle
    Spinnen
    Filzen
    Färben
    Shopgeschichten
    Weben
    Wollfeeaktion
  Über...
  Archiv
  Eigene Anleitungen
  Fertige Werke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   Mein Shop
   Daniela
   Zizi
   Franziska
   Beatrice
   Stefanie
   Marlies
   Katarina
   Regina
   mumintroll
   Lismeta
   Weben Madeleine
   Weben Helga
   Weben
   Weben Weavingspirit
   Ramona
   Angelika
   Krawuggl
   chlick chlack
   Wollmeise
   Wollbindung
   Faserfimmel
   Maartje
   Mascha
   Angela
   Jana
   spinntantchen
   die farbe ev
   knittwopurltwo
   stricky
   sweetgeorgia



http://myblog.de/wollstube

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blogpause beendet

Ich melde mich wieder zurück.
Nach zwei wunderschönen Wochen Familienferien Zuhause lebe ich mich langsam wieder in den Altag ein.
Gestrickt habe ich in letzter Zeit nicht viel. Etwas keines wurde aber doch fertig. Da sich der kleine Hauszwerg eine Mütze wünschte die unter dem Velohelm nicht drückt entstand diese Mütze



Meine rote Jacke wächst langsam vor sich hin. Bis auf den Kragen sind alle Teile fertig. Der Kragen hat es aber in sich. Momentan habe ich über 400 Maschen auf der Nadel und muss noch rund 20 Reihen hinter mich bringen.



Ansonsten gibt es noch etwas Neues; ich habe mich bei Franziskas Patchork Projekt angemeldet und habe somit einen guten Grund meine Wollmuster von Wollknoll zu verspinnen.
4.1.07 14:09


Langsamer Hirte

Weihnachten ist ja schon wieder eine Zeit her, aber der Eintrag von meinen Krippenfiguren fehlt noch immer.
Mein Vorsatz ca. 2 Krippenfiguren pro Jahr zu filzen habe ich dieses Jahr nicht erreicht! Unter dem Weihnachtsbaum stand ein einsamer Hirte der noch auf seine Schafe wartet. Die Köpfe von den anderen Figuren sind zwar fertig aber es hat vor Weihnachten einfach nicht mehr gereicht die Kleider zu filzen.
Aber vielleicht packt mich plötzlich das Filzfieber und mache während dem Jahr an den Krippenfiguren weiter. Es ist sowieso viel praktischer im Sommer zu filzen, da man die ganze Sache draussen machen kann.



Die rote Jacke wurde gestern fertig und liegt zur Zeit auf der warmen Ofenbank zum trocknen, vielleicht reicht es heute noch für ein Foto.
8.1.07 07:40


Fertig



gestrickt aus 350 gr. Gotlandwolle die ich von Franziska bekommen habe.
Anleitung aus einem alten Filatiheft
Fazit; mein neues Lieblingsstück!!!!
8.1.07 13:27


Ufos und neue Projekte

Nachdem die rote Jacke fertig war dachte ich zuerst; super jetzt kann ich mich ganz unbelastet an etwas neues wagen. Aber irgendwie kommt es immer anders und mein Strickkorb ist momentan wieder am überlaufen!
Zum einen habe ich mich relatib spontan hier angemeldet. Und da ich vor habe alle Teile aus den verschiedenen Wollarten von Wollknoll zu stricken heisst es zuerst einmal spinnen, spinnen und nochmals spinnen. Dies ist aber nicht so leicht, da momentan noch ca. 50gr. einer Wolle/Sojafaser warten verspinnt zu werden.
Zum anderen ist mir per Zufall ein Uraltufo von einem Baumwollpullover über den Weg gelaufen der mir immer noch gefählt bei dem aber noch die Ärmel fehlen. Ob die Wolle reicht bin ich mir aber noch nicht sicher!
Und zu guter letzt ist mein Wollvorrat dank Zizi und Hanne letzte Woche noch gewachsen!!! Zizi hat mir Wolle zum Strickfilzen organisiert und von Hanne konnte ich 1,5 Kg Seide zum spinnen übernehmen.
Und da ja in zwei Wochen mein 3 jähriger Bindungslehrkurs im Weben anfängt, sollte ich doch meine Webarbeiten auch noch beenden und ordnen. Irgendwie hat das Jahr erst angefangen und doch bin ich schon voll verplant mit neuen und spannenden Projekten.
15.1.07 07:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung