wollstube

  Startseite
    Dies und Das
    Stricken
    Strick-Filzen
    Wolle
    Spinnen
    Filzen
    Färben
    Shopgeschichten
    Weben
    Wollfeeaktion
  Über...
  Archiv
  Eigene Anleitungen
  Fertige Werke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   Mein Shop
   Daniela
   Zizi
   Franziska
   Beatrice
   Stefanie
   Marlies
   Katarina
   Regina
   mumintroll
   Lismeta
   Weben Madeleine
   Weben Helga
   Weben
   Weben Weavingspirit
   Ramona
   Angelika
   Krawuggl
   chlick chlack
   Wollmeise
   Wollbindung
   Faserfimmel
   Maartje
   Mascha
   Angela
   Jana
   spinntantchen
   die farbe ev
   knittwopurltwo
   stricky
   sweetgeorgia



http://myblog.de/wollstube

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neues Spielzeug

Kinder brauchen ja ab und zu ein neues Spielzeug. Bei Erwachsenen ist es das selbe.
Am letzen Freitag durfte ich von Madeleine die grosse Kardiermaschine auslehnen.

Eigentlich wollte ich sie schon am Wochenende ausprobieren, aber irgendwie reichte die Zeit nicht. So habe ich mich gestern Abend daran gemacht einfache Wolle mit den Resten die noch auf der Maschine waren zu kardieren. Irgendwie geht es schon fast du schnell und zu einfach!!! Einfach nur noch die Wolle zupfen und einlegen, fertig.
Ich werde mich heute daran machen die Kardiermaschine von dem rosa Traum zu befreien und werde danach Alpaka kardieren. Mal schauen wie viel ich in einer Stunde schaffe.
Aber zuserst geht es mit dem Hauszwerg auf Einkaufstour. Nächste Woche sollte es ja mal Regnen und es fehlt noch die passende Regenbekleidung für die Waldspielgruppe.
2.5.07 08:07


Schlauchschal

Obwohl ich in letzter Zeit kaum gestrickt habe wurde wieder einmal etwas kleines fertig.



Es handelt sich um einen Schlauchschal für den Hauszwerg. Gestrickt aus einer Seidenpackung von hier sehr günstig gekauft bei 3-2-1 meins.
Mich hat das ganze sehr fasziniert da der Schlauch aus drei verschiedenen Seidenqualitäten gestrickt ist. Da ich momentan fast nur noch Edelfasern wie Seide auf dem Spinnrad habe, besitze ich nun ein erstes Muster für meine selbstgesponnene Seide.
5.5.07 08:24


Alpaka

Am Wochenende wurde die Alpakawolle fertig. Total wurden es 135gr. mit einer Lauflänge von 310m/100gr.

Sie wurde sofort in Farbe getaucht und das Endergebniss seht ihr oben im Bild. Das untere ist ein Seidenbougle das auch etwas in Farbe getaucht wurde

Beides wartet jetzt darauf verwebt zu werden. (Irgendeinmall sobald die Muster fertig gewebt sind!!!)
9.5.07 07:48


Filzblüte

Dank der tollen Anleitung die Jana vor kurzem in Ihrem Blog hatte habe ich es gewagt und habe meine erste Blüte gefilzt.

Eigentlich funktionierte dank der tollen Anleitung fast alles tip top. Einzig das zusammenfilzen der einzelnen Teile war sehr schwierig und ich habe am Schluss mit zwei Tropfen Leim nachgeholfen. Irgendwie schaffte ich es nicht den Stiel an die Blüte zu bringen so das es richtig hält.
Den Kleinen habe ich versprochen das sie auch filzen dürfen. Eigentlich waren Kugeln geplant, aber als sie sahen das es bei mir eine Blume gibt, wollte sie auch eine Blüte.
Nach kurzem Überlegen kam mir dan die Idee wie die Kleinen auch zu einer Blüte kommen ohne das ich allzu viel helfen musste.

Nachdem sie Wolle ausgelegt hatten filzten sie zuerst eine Fläche, was für Kinder sehr einfach ist. Nach dem Walken entstand aus der Fläche mit hilfe eines eingefilzten Drahtes eine Blüte.

Für den ersten Versuch waren am Abend alle mit ihrem Ergeniss zufrieden.
9.5.07 08:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung