wollstube

  Startseite
    Dies und Das
    Stricken
    Strick-Filzen
    Wolle
    Spinnen
    Filzen
    Färben
    Shopgeschichten
    Weben
    Wollfeeaktion
  Über...
  Archiv
  Eigene Anleitungen
  Fertige Werke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   Mein Shop
   Daniela
   Zizi
   Franziska
   Beatrice
   Stefanie
   Marlies
   Katarina
   Regina
   mumintroll
   Lismeta
   Weben Madeleine
   Weben Helga
   Weben
   Weben Weavingspirit
   Ramona
   Angelika
   Krawuggl
   chlick chlack
   Wollmeise
   Wollbindung
   Faserfimmel
   Maartje
   Mascha
   Angela
   Jana
   spinntantchen
   die farbe ev
   knittwopurltwo
   stricky
   sweetgeorgia



http://myblog.de/wollstube

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weben

Bruch/Textilforum

Müde aber mit vielen Ideen und Eindrücken sind wir wieder Zuhause angekommen.
Im Moment habe ich noch Mühe alles Eindrücke zu ordnen. Aus diesem Grund gibt es vorerst einmal eine Fotogeschichte von den zwei Tagen.

Samstag:
Workshop Deflected Doubleweave ( Abgerutschtes Doppelgewebe)






Ausstellung im Naturhistorischen Museum in Engi:







Sonntag:

Fotoworkshop - Wie fotografiere ich meine Gewebe?
Ich muss dazu sagen, dass die gezeigten Objekte von verschiedenen Kursteilnehmer sind.









Diese und die grau/schwarze Strange könnt ihr ab heute abend im Shop finden.





Sobald ich alles geordnet habe und die CD vom Fotoworkshop gesichtet habe, werde ich euch noch mehr berichten und auch zeigen was noch mit nach Hause gekommen ist..
2.9.08 06:30


Kurstag

Gestern hatte ich Bindungslehrkurs.
Und so sah es eine halbe Stunde bevor ich gehen musste aus!



Wie fast immer war ich noch nicht ganz fertig mit den Hausaufgaben. Aber in der letzten halben Stunde gehts sowieso immer am besten und schnellsten. Nach dem gestrigen Kursnachmittag haben wir Sommerpause. Im Herbst geht es dan weiter. Bis dahin kann ich noch alle Muster nachweben und vielleicht schon ein Gewebe aus den ganzen Musterbeispielen planen.

Ansonsten war es recht ruhig im Webatelier die letzen Wochen. Nach dem Aufbäumen der Tischläuferkette war ich kaum mehr am Weben. Irgendwie war immer etwas los und so schaffte ich es kaum mich mal, ein oder zwei Stunden raus zu nehmen um zu weben.
Der einzige Erfolg den ich verkünden kann, ich habe wieder etwas mehr Stauraum und somit mehr Platz im Atelier. Vor zwei Wochen konnte ich zwei alte CD-Gestelle abholen die wie gemacht sind für schöne Seidenspulen.



Bei einem solchen Bild wird mit auch klar wieso das ich schon so viele schöne Garne am Lager habe.......
Wolle, Seide und andere edle Garne zu sammeln macht süchtig..........
7.6.08 14:01


Webstuhlzügelei


Dieser Webstuhl haben wir gestern gezügelt. Leider habe ich kein grösseres Bild.
Ich habe den Webstuhl bei einem der Interntauktionshäuser gesehen. Da ich selber ja keine Webstühle mehr kaufe, fand ich dieser braucht doch einen neuen Platz.
Man muss dazu sagen der Webstuhl ist zusammenlegbar mitsamt der Kette.
Eine Kollegin ist nun seit gestern absolut glücklich über ihren neuen Webstuhl. Es stellte sich heraus das er funktionsfähig und in einem sehr guten Zustand ist. Es hat sogar noch eine aufgezogene Kette so das ich denke gestern hat bereits jemand damit gewebt.
29.5.08 14:17


Space- Schal Nr. 2

Jetzt darf ich ihn zeigen, den zweiten Spaceschal.
Fertig ist er schon lange aber heute Abend wird er der neuen Besitzerin übergeben.
Die Kette ist wiederum Merino wie schon beim blauen Spaceschal. Die Space hat aber die neue Besitzerin selber gesponnen.



Ich fand es sehr schön und spannend ein Garn von einer anderen "Spinnerin" zu verweben und kann es mir gut vorstellen weitere solcher Schals im Auftrag zu weben.
Ein weiterer Schal ist geplant und wird schon bald auf den Webstuhl kommen. Jetzt warte ich nur noch aufs handgesponnen Garn. Vielleicht wird es ja sogar ein Seidenschal.
21.5.08 16:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung